Versicherungsschutz für Firmenkunden

Gemeinsam für Ihre Mitarbeiter

Die verstärkte Internationalisierung der Geschäftsbeziehungen erfordert in deutschen Unternehmen häufiger auch den langfristigen Einsatz qualifizierter Mitarbeiter im Ausland.  Dies können deutsche Staatsbürger aber auch zunehmend Arbeitnehmer aus Drittstaaten, so genannte Third Country Nationals (TCNs), sein. Dies gilt analog für den Einsatz von Mitarbeitern aus anderen Ländern in Deutschland.

Internationale Personaltransfers verursachen signifikant höhere Aufwendungen als vergleichbare Tätigkeiten im Inland. Erfahrungswerte belegen ein wesentlich höheres Kostenniveau. Es gilt daher, für das Unternehmen wie für die Mitarbeiter attraktive Rahmenbedingungen zu schaffen, unter denen die Arbeitnehmer ihre volle Leistungskraft entfalten können.

Eine professionelle Absicherung und finanzielle Versorgung der Mitarbeiter und ihrer Familien ist die Basis einer auch unter wirtschaftlichen Gesichtspunkten gelungenen Entsendung. Sie erfüllt die erhöhte Führsorgeverantwortung des Unternehmens und bildet zugleich ein wesentliches Instrument der Personalrekrutierung, der Personalbindung und der Personalmotivation.
Individuelle Rahmenbedingungen bedürfen individueller Lösungen und kontinuierlicher Anpassungen. Die Dr. Wiek Nachfolger ExpatriateConsult GmbH begleitet und unterstützt Sie bei der bedarfsgerechten Gestaltung von Absicherungs- und Vorsorgekonzepten für ihre Mitarbeiter.

Nutzen Sie unser Wissen in Fragen der Auslandsversicherung, insbesondere internationalen Personenversicherungen. Lassen Sie sich unverbindlich und kompetent in Fragen von Rahmenvereinbarungen und Gruppenversicherungen beraten.

Mit Hilfe des Kontaktformulars haben Sie die Möglichkeit, uns detaillierte Informationen zu Ihren Wünschen zu übermitteln.
Selbstverständlich stehen wir Ihnen für weitere Fragen auch telefonisch unter +49 (0) 7243 – 5476-30 gerne zur Verfügung.